#flygeiairMarketing

GeiAir ist ins Sportsponsoring eingestiegen und mittlerweile auch eine Marketingagentur. 

Aber alles der Reihe nach. Unseren ersten sportlichen Auftritt im Team-GeiAir-Merch hatten wir bei den Steirischen Mounted Games Landesmeisterschaften „Einzel“ im Oktober 2021, von wo wir als Vizemeister die Silbermedaille mit nach Hause nehmen durften. Diesmal ging es in eine andere Art von Rasenarena, nämlich auf den Fußballplatz.

Da die Greinbacher 1er Kampfmannschaft zu großen Teilen aus (u.a. auch beruflich) sehr guten Bekannten, Freunden und Partnern besteht, ließen wir es uns nicht nehmen, hier einmal als Matchballsponsor aufzutreten. Mit so starken vorauer Wurzeln konnten wir nicht anders, und suchten natürlich das Heimspiel gegen den TUS Vorau aus. Im Anschluss durften wir als Matchballsponsor gleich ein zweites Mal auch für Greinbach II gegen den SV Dienersdorf ankicken. 

Was wir uns ebenfalls nicht verkneifen konnten: eine bewerbende Social Media Redaktionsplanung und authentische Content-Erstellung rund um die Fußballspiele. Wenn man sich eine Marketingagentur als Sponsor anlacht, muss man – no na net – damit rechnen, dass die solche Ereignisse entsprechend anheizen mag. Ja, GeiAir ist nämlich in neuen gewerblichen Luftraum eingetreten. Wir haben unseren Geschäftsbereich still und heimlich erweitert und sind im Branchenbuch nun auch als Werbeagentur zu finden. Darüber erzählen wir euch aber erst später mehr. Jetzt gehts erstmal ums Kicken.

Wos mochn’s denn jetzt scho wieder? 

Das Storytelling rund um den Matchball startete mit einem gleichzeitig nichts und alles aussagenden Posting, begleitet von einigen Engagement-Storys. 

Tags darauf lösten wir das Rätsel auf. Und das erste Drohnenvideo kam ins Spiel. 

#flygeiair 

Wir denken Kommunikation mittlerweile stark aus der Vogelperspektive. Wie solls anders sein, wenn der Chef Geier heißt und sogar fliegen kann? Mit unserer Copterflottenerweiterung und den dazugehörigen Führerscheinen, Registrierungen und Co, haben wir den Horizont in Sachen Fotos, Videos, Wärmebild, Inspektionen uvm., bis, naja, über den Horizont hinaus erweitert. Dieser Joker sollte auch beim Matchball ausgespielt werden. Gemeinsam mit einem Stammspieler der Greinbach I – herzlichen Dank Florian Fuchs #14 – spazierten, joggten, rannten und gaberlten wir einen Spätnachmittag lang über den Fußballplatz. In der Post-Production wurde bearbeitet, geschnitten, musikalisch abgestimmt, getextet, getimt, korrigiert und exportiert. Und dann gepostet, versendet und geteilt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ankündigung der Spiele ©GeiAir, Audio by Sandance, Epidemic Sound via Canva.com
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gewinnspiel: Verlosung von 2 x 2 gratis Eintritten am Spieltag ©GeiAir, Audio by Sandance, Epidemic Sound via Canva.com
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Countdown: 1 day to go ©GeiAir, Audio by Sandance, Epidemic Sound via Canva.com
Instagram-Storys zum Matchball inkl. Ankündigung, Spieltag und Nachberichte

Erfreulicherweise haben unsere beiden Ankicks den Greinbachern mehr Glück als Pech gebracht. Gleich zehnmal durften sie den Torjubel anstimmen. Während das Runde fleißig ins Eckige fand, starteten wir unseren Vogel erneut, um weitere Impressionen zu sammeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aerials: Hyperlapse ©GeiAir, Audio by Sandance, Epidemic Sound via Canva.com

Behind the scenes 

Was bringt eine solche Kampagne nun eigentlich? Den Einfluss auf die Treffsicherheit der Fußballer, die Umwegrentabilität der Eintrittskassa und Kantine oder die Imagefaktoren des Sportvereins haben wir diesmal nicht marktforschend erhoben. Jedoch können wir easy in die Insights unserer eigenen Social Media Accounts schauen. 

Die Daten beziehen sich auf den Zeitraum 7. bis 20. April, in dem die Kommunikationsmaßnahmen zum Matchball ausgespielt wurden. Sie werden prozentuell mit den beiden Wochen davor verglichen, als die Accounts mit bestehendem Content nur herumgewartet haben. Es floss, wie ihr sehen könnt, kein einziger Cent Werbebudget in die Postings, wir sehen also rein organische Daten. 

Insights zur Matchball-Kampagne auf den GeiAir-Kanälen

Wieso die Reichweiten am Ende des Zeitraums nochmal so ausgeschlagen haben? Das geht aufs Konto vom Making-of-Reel, in dem wir kurze Einblicke hinter die Kulissen der Dreh- bzw. Flugarbeiten gaben. 

That’s a wrap …

… für unsere Tätigkeit als Matchballsponsor für den TUS Greinbach. Für weiteren #flygeiair-Content klickt euch durch die Socials und lasst eure Adresse für den NewslettAir da. Bis bald!